deenfritptrues

Der Flug

 

22 Stunden und einmal um den haben Globus herum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Location: Changi Airport
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Frankfurt a.M. - Endlich geht es los! Nach einer Stunde mit dem Flugzeug von Berlin und drei Stunden warten am war ich in eine 747 der Fluggesellschaft Qantas gestiegen. Nun ein wenig verspätet geht los über Singapur nach Sydney.

Flughafen Singapur

Sofort als ich den Flieger gestiegen bin, habe ich auch den englische Sprachraum betreten. Zwar ist eine deutsche Dolmetscherin mit am Bord, die den nicht so ganz verständlichen (eigentlich gar nicht verständlichen) Kapitän übersetzt, sonst sind ausschließlich australischen Stewardessen an Bord und vor allem Steward. Auch das Alter hier ist bemerkenswert. Wo bei meinem Berlin - Frankfurt Flug Stewardessen von 20-30 Jahre mit flogen, liegt hier der Altersdurchschnitt bei 40 - 50 Jahren.

Aufgrund unseres späten Abfluges um 23:20 Uhr wurde uns nur noch ein kleines Nachtmahl serviert und dann alle Lichter gelöscht. Die Nacht war natürlich nicht die angenehmste aber man hält es aus. Als es 9:00 Uhr deutscher Zeit war, gab es Frühstück und wir flogen schon über Indien hinweg. Durch die Zeitverschiebung ist es Lustig auch an einem Tag zwei Sonnenunter und Aufgänge mit zu erlebt.

Nach einer Stunde Aufenthalt in Singapur überflog ich dann den Äquator und werde erreiche in 6 Stunden Sydney.

Was dann in passiert könnt Ihr im nächsten Bericht: Der erste Tag lesen. (Veröffentlichung  am 31.07.2020)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Details ansehen